ESF-Jahrestagung - Auftakt zum ESF-Programm 2014-2020 Land Brandenburg

Fachtagung am 6. November 2014 in Potsdam

 

Programm

Fotodokumentation

Rede der Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie des Landes Brandenburg, Diana Golze

Der Europäische Sozialfonds für Brandenburg 2014-2020
Adam Pokorny, Leiter des Deutschlandreferates in der Generaldirektion Beschäftigung, Soziales und Integration, Europäische Kommission, Brüssel

Gelebte Partnerschaft: sozialpartnerschaftliche Begleitung und eigene Beiträge zur Umsetzung des ESF in Brandenburg
Petra Meyer, Deutscher Gewerkschaftsbund, Bezirk Berlin-Brandenburg, Berlin

Fördermittelmanagement
Tillmann Stenger, Vorsitzender des Vorstandes der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB), Potsdam

Beratung
Peter Effenberger, ZAB ZukunftsAgentur Brandenburg GmbH, Potsdam 

Das Operationelle Programm des Landes Brandenburg für den ESF 2014-2020 und seine Förderprogramme im Überblick
Angelika Scherfig, Leiterin der ESF-Verwaltungsbehörde im Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie des Landes Brandenburg 

Förderung von Maßnahmen zur Alphabetisierung und Grundbildung aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds 2014-2020
Dr. Eva-Maria Bosch, Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg

Brandenburger Innovationsfachkräfte und Weiterbildungsrichtlinie
Wioletta Wlodarczyk und Marco Ullmann, Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie des Landes Brandenburg

Das Operationelle Programm des Bundes für den Europäischen Sozialfonds in der Förderperiode 2014-2020
Dr. Dietrich Englert, Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Gruppe Europäische Fonds für Beschäftigung, Referat EF 1 - Europäischer Sozialfonds, Verwaltungsbehörde, Berlin

 

 

 

 

 

 

Gefördert durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie aus Mitteln des Landes Brandenburg.