Förderung der Qualifizierung und Stärkung der beruflichen Bildung, der Kinder- und Jugendhilfe und der Weiterbildung

Kurzbeschreibung

Geltungsdauer: Richtlinie des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport (MBJS) vom 29.09.2007 gilt bis 31.12.2013
(Gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds - ESF und des Landes Brandenburg.)

Ziel der Förderung

Ziel ist die Verbesserung der Qualität der Aus-, Fort- und Weiterbildung im Land Brandenburg.

Was wird gefördert

Gefördert werden Sach- und Personalausgaben sowie teilnehmerbezogene Ausgaben mit bis zu 75 % der zuschussfähigen Gesamtausgaben. Die nationale Kofinanzierung ist aus Landes-, Dritt- oder Eigenmitteln zu erbringen.

Fördergegenstand

  • Qualifizierungsmaßnahmen für Lehrkräfte in der Beruflichen Weiterbildung
  • Tätigkeits- und berufsbegleitende Qualifizierungsmaßnahmen für Beschäftigte in der Jugendhilfe
  • Berufsgruppenübergreifende Qualifizierungsmaßnahmen für Lehrkräfte und Beschäftigte in der Jugendhilfe
  • Vernetzungs- und/oder Qualifizierungsmaßnahmen für Mitarbeiter/innen in der Weiterbildung von Erwachsenen oder zur Implementierung neuer Weiterbildungskonzepte zur Verbesserung der Beschäftigungsfähigkeit Erwachsener