„Gesundheitsorientierte Arbeitsförderung“

Workshop am 21. November 2012 in Strausberg

Programm

"Vernetzung und Entwicklung von gesundheitsorientierter Arbeitsförderung in Brandenburg"
Dr. Iris Schiek, Gesundheit Berlin-Brandenburg, Potsdam  

Regionale Beispiele gesundheitsorientierter Arbeitsförderung – Erfolge und Probleme in der Umsetzung
Petra Trost, Sozialpädagogin, VFBQ Bad Freienwalde „ Fit für MOL“, Bad Freienwalde

"Sozialer Betrieb"
Susann Höft, Geschäftsführerin, ABW Angermünde „Sozialer Betrieb“, Angermünde   „Sozialer Betrieb“

   

Gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Landes Brandenburg.

Europäischer Sozialfonds - Investition in Ihre Zukunft.