Lehrgänge der überbetrieblichen Ausbildung in der Landwirtschaft

Kurzbeschreibung

Geltungsdauer: Das "Programm zur qualifizierten Ausbildung im Verbundsystem" des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Frauen und Familie (MASF) und des Ministeriums für Infrastruktur und Landwirtschaft (MIL) vom 01.10.2012 gilt bis 31.12.2014 (Maßnahmen im Ausbildungsjahr 2014/2015 können bis 31.07.2015 gefördert werden.)
(Gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds - ESF und des Landes Brandenburg.)

Was wird gefördert:

Gefördert wird die Teilnahme von Auszubildenden an überbetrieblichen Lehrgängen im Rahmen der Gesamtdauer des Ausbildungsverhältnisses in verschiedenen landwirtschaftlichen Berufen.

Von den insgesamt für die überbetriebliche Ausbildung entstehenden Kosten werden die für jede überbetriebliche Ausbildungsstätte festgelegte Beträge für Lehrgangsgebühren und Unterkunft berücksichtigt. Diese betragen bis zu 350 EUR pro Lehrgangswoche und TeilnehmerIn, dabei betragen die Unterkunftszuschüsse höchstens 40 EUR.

Investitionen sind von der Förderung ausgeschlossen.

Zum LASA Portal

Anlagen zum Verwendungsnachweis

Muster-Sachbericht (Word)