Zweiter Meilensteinworkshop zur Brandenburger Fachkräftestudie Pflege

Workshop am 13. Dezember 2012 in Potsdam

Ergebnisprotokoll zum zweiten Meilensteinworkshop der Brandenburger Fachkräftestudie Pflege      (inklusive aller Beiträge)

Einzelne Beiträge zum Download:

Programm

Herausforderung Pflege – Pflegebedarf in Brandenburg sowie Grenzen der traditionellen Versorgungslandschaft
Dr. Carsten Kampe / Donald Ilte, Ministerium für Arbeit, Soziales, Frauen und Familie, Potsdam

Kommunale Handlungsfelder zur Sicherung der Pflege in Brandenburg 
Prof. Dr. Johann Behrens, Direktor des Instituts für Gesundheits- und Pflegewissenschaft an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Möglichkeiten und Grenzen landespolitischer Initiativen in den Bereichen (Seniorenpolitik, Pflege und) Gesundheit
Bettina Baumgardt, Ministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz des
Landes Brandenburg, Potsdam     

Aktuelle Seniorenpolitik im Land Brandenburg
Ulf Voigt, Ministerium für Arbeit, Soziales, Frauen und Familie, Potsdam  

"Intergenerative Sozialarbeit"
Silvia Jahnke, Koordinatorin Jugendarbeit der Stadt Falkenberg/Elster 

Kommunale Initiativen zur Gesundheitsvorsorge und Prävention in Luckenwalde
Elisabeth Herzog-von der Heide, Bürgermeisterin der Stadt Luckenwalde

Einbeziehung der Seniorenvertretung in die Sozialplanung
Martina Helminiak, Sozialplanerin imLandkreis Oder-Spree, Beeskow

   

Gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Landes Brandenburg.

Europäischer Sozialfonds - Investition in Ihre Zukunft.