Glossar

INTERREG
Glossar: INTERREG

INTERREG ist eine regionalpolitische EU-Initiative des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE). Sie fördert seit 1990 die Zusammenarbeit zwischen den Regionen in Europa, etwa bei gemeinsamen Infrastrukturvorhaben oder Kooperationen im Bereich des Umweltschutzes. In INTERREG III für den Zeitraum 2000-2006 wurden besonders Regionen in Randlage sowie Regionen entlang der Grenzen zu den Beitrittsländern (Polen etc.) unterstützt.

Mit INTERREG-Mitteln geförderte Programme mussten von den Mitgliedstaaten mitfinanziert werden. Das bedeutete, maximal 50 % (Ziel-2-Regionen) bzw. 75 % (Ziel-1-Regionen) der Gesamtkosten durften aus INTERREG-Mitteln stammen.

Die Nachfolgeinitiative für den Zeitraum 2007-2013 heißt - mit einigen Änderungen - "Ziel 3-Programm", in dem nur noch grenzüberschreitende Projekte gefördert werden.

  • Internetseiten der Europäischen Kommission zu INTERREG
Siehe auch: