Kohäsionsbericht: Bilanz und Förderung nach 2020

Donnerstag, 09. November 2017 | Kategorie: EU, Förderung

Die EU-Kommission hat einen Bericht über den europäischen Mehrwert und die künftige Ausrichtung der EU-Kohäsionspolitik nach 2020 vorgestellt. Er zeigt auf, dass die europäische Wirtschaft nach den Krisenjahren wieder auf die Beine kommt und die wirtschaftlichen Lücken in den Regionen nun langsam wieder zuwachsen.

Von 2014-2020 stehen insgesamt 351,8 Mrd. Euro für die Kohäsionspolitik zur Verfügung, Deutschland erhält rund 19,2 Mrd. Euro.

Für die Kohäsionspolitik in der Zeit nach 2020 gibt der Bericht folgende Hauptziele vor: die Globalisierung meistern, niemanden zurücklassen und Strukturreformen unterstützen.

Infos
Weitere Informationen finden Sie in dieser Pressemitteilung auf den Internetseiten der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland.


Alle Artikel anzeigen aus der Kategorie: EU, Förderung.