EU-Initiative: "Arbeitgeber gemeinsam für Integration"

Dienstag, 01. August 2017 | Kategorie: Bürgerschaftliches Engagement, CSR, Migranten

Die EU-Kommission hat die Initiative "Arbeitgeber gemeinsam für Integration" gestartet. Die Initiative soll die Aktivitäten von Arbeitgebern bei der Integration von Flüchtlingen und anderen Migranten in den Arbeitsmarkt unterstützen.

Studien weisen darauf hin, dass für Personen aus Drittstaaten immer noch Hindernisse für den Zugang zum Arbeitsmarkt bestehen. Im Jahr 2016 lag die Beschäftigungsquote von Drittstaatsangehörigen 15 Prozentpunkte niedriger als bei Unionsbürgern. Besonders niedrig waren die Beschäftigungsquoten von Frauen aus Drittstaaten.

Infos
Weitere Informationen finden Sie in dieser Pressemitteilung auf den Internetseiten der EU-Kommission in Deutschland.


Alle Artikel anzeigen aus der Kategorie: Bürgerschaftliches Engagement, CSR, Migranten.