Fortschritte bei EU-Strategie für Menschen mit Behinderungen

Mittwoch, 15. Februar 2017 | Kategorie: Berichte/Studien, Chancengleichheit, EU, Menschen mit Behinderung

Der von der Europäischen Kommission Anfang Februar veröffentlichte Fortschrittsbericht zur Umsetzung der Europäischen Strategie zugunsten von Menschen mit Behinderungen 2010-2020 zeigt Erfolg. Dies gilt insbesondere für die Bereiche Barrierefreiheit, Teilhabe, Gleichstellung sowie Allgemeine und berufliche Bildung.

Weiterer Handlungsbedarf besteht jedoch insbesondere noch im Beschäftigungsbereich. Auch sind Menschen mit Behinderungen stärker von Armut und sozialer Ausgrenzung bedroht.

Die Europäische Strategie zugunsten von Menschen mit Behinderungen ist das Hauptinstrument, mit dem die EU an der Umsetzung der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen arbeitet.

Infos
Weitere Informationen und Links finden Sie in dieser Pressemitteilung auf den Internetseiten der EU-Kommission.


Alle Artikel anzeigen aus der Kategorie: Berichte/Studien, Chancengleichheit, EU, Menschen mit Behinderung.