Ausbildungsverträge – Rekord im westbrandenburgischen Handwerk

Dienstag, 29. August 2017 | Kategorie: Ausbildung, Handwerk, Jugend

Die Lehrlingsrolle der Handwerkskammer Potsdam weist so viel neu abgeschlossene Ausbildungsverträge aus, wie letztmalig im Jahr 2000. Zum Stichtag 30. Juni 2017 wurden 479 neue Ausbildungsverträge registriert. Das sind 26 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.

Als unbesetzt waren im Juni in der Lehrstellenbörse der Handwerkskammer Potsdam noch 623 freie Ausbildungsplätze in 55 verschiedenen Ausbildungsberufen in allen Regionen Westbrandenburgs gemeldet. Die meisten freien Stellen gibt es im Kfz-, Metall- und Elektrobereich.

Infos
Weitere Informationen finden Sie in dieser Pressemitteilung auf den Internetseiten
der Handwerkskammer.


Alle Artikel anzeigen aus der Kategorie: Ausbildung, Handwerk, Jugend.