RSS-Feed

So bleiben Sie bequem auf dem Laufenden:

Abonnieren Sie die BRANDaktuell-News als RSS-Feed!

Abonnieren

Immer auf dem neuesten Stand der ESF-Förderung im Land Brandenburg.
» Hier anmelden

Registrieren

Für den Einladungsverteiler von Veranstaltungen des MWAE können Sie sich hier registrieren.

https://ec.europa.eu/eusurvey/runner/RegistrierungMASGF-Veranstaltungen

 

 

BRANDaktuell-Newsletter

Der ESF-Newsletter BRANDaktuell ist der arbeitsmarktpolitische Informationsdienst der Investitionsbank des Landes Brandenburg, gefördert durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie des Landes Brandenburg.

News

24.11.2020 | Kategorie: EU, Gesetze, CSR

Der Wirtschaftsstabilisierungsfonds sichert jetzt auch Anleihen mit Garantien ab

Der Wirtschaftsstabilisierungsfonds (WSF) bietet neben individuellen Strukturierungen ausgewählte Instrumente mit weitgehend standardisierten Konditionen. Ziel ist ein möglichst zügiger und effizienter Prozess von der...


23.11.2020 | Kategorie: Ausschreibung/Wettbewerb, EU, Fachkräfte, Handwerk, KMU

EU-Kommission will "neues europäisches Bauhaus" für die Bauwirtschaft starten

Die Europäische Kommission hat ihre Strategie für eine "Renovierungswelle" zur Verbesserung der Energieeffizienz von Gebäuden in Europa veröffentlicht. Die Renovierungsquote in den nächsten zehn Jahren soll sich...


20.11.2020 | Kategorie: CSR, Chancengleichheit, Fachkräfte

Innovationen in Deutschland – Wie lassen sich Unterschiede in den Betrieben erklären?

Die Ergebnisse der Betriebspanelbefragung des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) zeigen für das Jahr 2019 – also den Zeitraum vor Ausbruch der Covid-19-Pandemie – bezüglich der gesamtwirtschaftlichen...


19.11.2020 | Kategorie: Berichte/Studien, CSR

Behinderung von Betriebsratsgründungen: Keineswegs nur Einzelfälle!

Behinderungen von Betriebsratswahlen keine Einzelfälle. Das ergab eine neue Befragung des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) der Hans-Böckler-Stiftung. Sie liefert Hinweise darauf, dass Arbeitgeber...


Aktueller Newsletter

Titelblatt Newsletter