LASA Brandenburg GmbH (Druckversion): News detail

Neue Strukturen für Startup-Förderung

Freitag, 06. Oktober 2017 | Kategorie: Existenzgründung, Förderung, Digitalisierung

Die bundeseigene Förderbank KfW will Startups mit einer neuen Tochtergesellschaft zielgerichteter fördern. Damit solle eine dauerhafte, organisatorisch eigenständige Struktur für die Beteiligungsfinanzierung etabliert werden, so die Bundesregierung.

Die Tochter soll zum 1. Januar 2018 gegründet werden und sich auf Investitionen in Wagniskapitalfonds konzentrieren. Insgesamt wolle die Bank ihr Engagement für Gründer nicht nur bündeln, sondern auch ausbauen.

Infos
Weitere Informationen und Links finden Sie in dieser Pressemitteilung auf den Internetseiten des Deutschen Bundestages.


Alle Artikel anzeigen aus der Kategorie: Existenzgründung, Förderung, Digitalisierung.