LASA Brandenburg GmbH (Druckversion): News detail

Familienzeitpolitik vor Ort zahlt sich aus

Donnerstag, 16. November 2017 | Kategorie: Berichte/Studien, Chancengleichheit, Bürgerschaftliches Engagement, Familie

Orientieren sich die Angebote der örtlichen Infrastruktur an den typischen Alltagsabläufen und Zeitbedarfen von Familien lohnt sich das auch gesamtfiskalisch. Dies zeigt eine neue Studie im Auftrag des Bundesministeriums für Familien, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ).

Ein Ergebnis der Studie "Kosten und Nutzen lokaler Familienzeitpolitik" ist u. a., dass sich die Investitionen in Familienzeitpolitik durch Steuermehreinnahmen mehr als rechnen. Problematisch ist jedoch, dass die Kosten der lokalen Familienzeitpolitik vor allem bei den Kommunen anfallen, während die Steuermehreinnahmen zum großen Teil bei Bund und Ländern eingehen.

Infos
Eine Kurzfassung der Studie finde Sie als kostenlose PDF-Datei auf den Internetseiten des BMFSJ.


Alle Artikel anzeigen aus der Kategorie: Berichte/Studien, Chancengleichheit, Bürgerschaftliches Engagement, Familie.