LASA Brandenburg GmbH (Druckversion): News detail

Zuwanderung in Zeiten von Fachkräfteengpässen

Mittwoch, 09. Januar 2019 | Kategorie: Berichte/Studien, Chancengleichheit, Fachkräfte, Migranten

Zugewanderte Fachkräfte seien bislang auf dem deutschen Arbeitsmarkt vielfach schlechter gestellt als Deutsche. Benachteiligungen zeigten sich vor allem bei zugewanderten Personen mit ausländischem Berufsabschluss.

Zu diesem Fazit kommt eine vom Bundesinstitut für Berufliche Bildung (BIBB) herausgegebene Studie. Allerdings würden die Einstellungschancen von ausländischen Fachkräften signifikant ansteigen, wenn es sich um eine in einem Engpassberuf zu besetzende Stelle handele.

Infos
Weitere Informationen und den Link zur kostenlosen PDF-Datei der Studie finden Sie in dieser Pressemitteilung auf den Internetseiten des BIBB.


Alle Artikel anzeigen aus der Kategorie: Berichte/Studien, Chancengleichheit, Fachkräfte, Migranten.