LASA Brandenburg GmbH (Druckversion): News detail

Hinweisgeber bei Korruption sollen besser geschützt werden

Mittwoch, 09. Oktober 2019 | Kategorie: CSR

Die Antikorruptionsorganisation Transparency International Deutschland begrüßt, dass end-lich ein Gesetzentwurf für ein Unternehmensstrafrecht vorliegt.
Der Gesetzentwurf sieht eine drastische Erhöhung der möglichen Geldbußen vor. Gleichzeitig sollen Staatsanwaltschaften künftig immer ermitteln müssen, wenn ein Verdacht gegen ein Unternehmen besteht.

Da Korruptionsfälle oft nicht verfolgt ,weil sich die Angestellten aus Angst vor strafrechtli-cher Verfolgung nicht trauen, diese zu melden, müssen Hinweisgeber in Zukunft besser ge-setzlich geschützt werden.

Infos
Weiterführende Informationen finden sie auf der Internetseite von Transparency Deutschland.


Alle Artikel anzeigen aus der Kategorie: CSR.