LASA Brandenburg GmbH (Druckversion): News detail

Leipzig wird Sitz der Agentur für Sprunginnovationen

Donnerstag, 07. November 2019 | Kategorie: Forschung/Wissenschaft, Förderung, Informationstechnologie, Digitalisierung

Die Agentur für Sprunginnovationen wird als GmbH in Leipzig gegründet werden und dort ihre Zentrale haben. Dort werden voraussichtlich 35 bis 50 Personen beschäftigt werden. Die Agentur soll bahnbrechenden Innovationen "Made in Germany" zum Durchbruch verhelfen.

Das Bundeskabinett hatte im August 2018 beschlossen, eine Agentur für Sprunginnovationen einzurichten. Eine Gründungskommission hatte im Juli 2019 Empfehlungen für die Agentur abgegeben. Auf Basis dieser Empfehlungen haben die Ministerien und der Gründungsdirektor nunmehr die Standortentscheidung getroffen.

Infos
Weiterführende Informationen finden Sie in der Pressemitteilung auf den Internetseiten des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.



Alle Artikel anzeigen aus der Kategorie: Forschung/Wissenschaft, Förderung, Informationstechnologie, Digitalisierung.