Innopunkt Ein Projekt der INNOPUNKT-Kampagne 12

PlasmaPoint Europe

umgesetzt durch: Entwicklungsgesellschaft Energiepark Lausitz GmbH
Sitz:Grenzstr. 62, 03238 Finsterwalde
Ansprechpartner:Marco Bünger
Telefon:03531-704973
E-Mail:m.buenger@eepl.de
Internet:www.eepl.de

Projektziele

Aufbau eines auf mehreren gemeinsamen Produkten basierenden Technologieclusters zwischen mindestens 20 kleinen und mittleren Unternehmen als ein regional bezogen besonderer Weg mit diversifizierten einzelnen Produktstrategien innerhalb des Netzwerks der Metall- und Elektrobetriebe im südlichen Brandenburg.

Das Projekt wird die netzwerkartigen, bestehenden horizontalen Kooperationsbeziehungen vertiefen. Auf diesem Fundament entwickeln sich gute Möglichkeiten, "vertikale", produktorientierte Wertschöpfungsketten zu entwickeln. Die Spezifik dieses Weges besteht also darin, dass durch die Stärkung des horizontalen branchen-, und regionalbezogenen Verbundsystems neue Impulse für die vertikale, produktorientierte Clusterentwicklung entstehen.