Partnerschaftliche Abstimmung zur Weiterbildungsrichtlinie

Fachtagung am 18. Juni 2014 im Inselhotel Potsdam-Hermannswerder 

Programm

Aktuelle Trends in der Weiterbildungsteilhabe - Über Zielgruppen zu den Inhalten oder über Inhalte zu den Zielgruppen?
Prof. Dr. Bernd Käpplinger, Institut für Erziehungswissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin

Vorstellung des Programmentwurfs der Weiterbildungsrichtlinie
Marco Ullmann, Ministerium für Arbeit, Soziales, Frauen und Familie des Landes Brandenburg, Potsdam

Verbesserung in der Weiterbildung - nachhaltige Strukturen und Transparenz in der Weiterbildung sichern
Alfred Töpper, QBB - Qualitätsgesellschaft Bildung und Beratung mbH, Berlin

Wie können durch Fokussierung auf Zielgruppen und Themen Kompetenzen zur Fachkräftesicherung in Brandenburg erschlossen werden?
Peter Effenberger, ZAB Zukunftsagentur Brandenburg GmbH, Potsdam

 

 

 

Gefördert aus Mitteln des Landes Brandenburg und des Europäischen Sozialfonds -

Gefördert durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Frauen und Familie aus Mitteln des Landes Brandenburg.

Europäischer Sozialfonds - Investition in Ihre Zukunft.