Dialog "Psychische Gesundheit in der Arbeitswelt"

Freitag, 08. September 2017 | Kategorie: Gesundheitsschutz, Fachkräfte

Ziel des Dialogprozesses ist es, nach aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen wirksame Umsetzungsschritte für die Gestaltung einer gesundheitsgerechten Arbeitswelt zu vereinbaren. Der Dialog soll bis Ende 2018 die gemeinsame konzeptionelle Arbeit abschließen.

Der Dialog knüpft an die Ergebnisse der wissenschaftlichen Standortbestimmung der Studie der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) "Psychische Gesundheit in der Arbeitswelt" und die, von BMAS, DGB und BDA geschlossene, "Gemeinsame Erklärung: Psychische Gesundheit in der Arbeitswelt" aus dem Jahr 2013 an. Alle Teilnehmenden sehen sich in der Pflicht, einen eigenen Beitrag zur Erreichung der gemeinsam vereinbarten Ziele zu leisten.

Infos
Weiterführende Informationen finden Sie in der Pressemitteilung auf den Internetseiten des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales.


Alle Artikel anzeigen aus der Kategorie: Gesundheitsschutz, Fachkräfte.