Zusammenzug von Beratungsstelle und Deutsch-Polnischer Verbraucherinformation

Dienstag, 12. Februar 2019 | Kategorie: Arbeitsmarkt global, EU, Dienstleistung

Mitte 2019 werden die Beratungsstelle der Verbraucherzentrale Brandenburg (VZB) und ihre Deutsch-Polnische Verbraucherinformation (VIZ) zusammenziehen.

Somit wird das komplette Beratungsspektrum einschließlich der deutsch-polnischen Rechtsberatung zur Verfügung stehen. Die neuen Räumlichkeiten haben auch einen Vortragsraum für Bürgerdialoge und europäische Veranstaltungsformate.

Infos
Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Ministeriums der Justiz und für Europa und Verbraucherschutz (MdJEV).


Alle Artikel anzeigen aus der Kategorie: Arbeitsmarkt global, EU, Dienstleistung.