Abi – und dann?

Freitag, 22. Februar 2019 | Kategorie: Ausbildung, Jugend

Angesichts steigender Studierendenzahlen hat das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) untersucht, welche Schüler und Schülerinnen trotz Hochschulzugangsberechtigung eher eine Ausbildung als ein Studium planen und welche Faktoren dies begünstigen.

Es zeigt sich, dass neben Einflüssen des sozialen Umfelds auch der Berufsorientierungsprozess sowie Kosten-, Nutzen- und Chanceneinschätzungen der Jugendlichen von Bedeutung sind.

Infos
Weitere Informtionen finden Sie in dieser Pressemitteilung auf den Internetseiten des BIBB.


Alle Artikel anzeigen aus der Kategorie: Ausbildung, Jugend.