2018: Weniger Gründungen von größeren Betrieben

Dienstag, 09. April 2019 | Kategorie: Existenzgründung, Statistik

Im Jahr 2018 wurden knapp 122.700 Betriebe gegründet, deren Rechtsform und Beschäftigtenzahl auf eine größere wirtschaftliche Bedeutung schließen lassen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, waren dies 2 Prozent weniger als im Jahr 2017.

Die Zahl neu gegründeter Kleinunternehmen lag im Jahr 2018 mit fast 169.100 sogar um 3,5 Prozent unter dem Vorjahreswert. Dagegen stieg die Zahl der Gründungen von Nebenerwerbsbetrieben leicht um 0,6 Prozent auf rund 250.700.

Infos
Weitere Informationen finden Sie in dieser Pressemitteilung auf den Internetseiten von Destatis.


Alle Artikel anzeigen aus der Kategorie: Existenzgründung, Statistik.