"Netzwerk Reallabore" sollen Gründungen erproben

Bei der Auftaktveranstaltung des "Netzwerk Reallabore" trafen sich im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung.

Staatssekretär Nußbaum betonte, dass in Zeiten von Digitalisierung und Mobilitätswende Räume benötigt werden, in denen Innovationen erprobt werden können. So werden zum Beispiel der Einsatz von schwimmenden und fliegenden Drohnen und neue Mobilitätskonzepte bereits heute im Rahmen von Reallaboren getestet. Noch im Herbst 2019 soll zudem ein Reallabore-Wettbewerb starten.

Infos
Weitere Informationen finden sie auf der Internetseite des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie.